Die Gemeinde Emtmannsberg sucht zur Unterstützung für seinen kommunalen Bauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beschäftigte/n (m/w/d)

im Rahmen einer unbefristeten geringfügigen Beschäftigung. Ein Führerschein mindestens der Klasse B ist vorausgesetzt.

Weiterlesen ...

Die Gemeinde Emtmannsberg
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
im Rahmen einer unbefristeten
geringfügigen Beschäftigung mit der Option auf eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung eine

Reinigungskraft (m/w/d)

für den Bereich der Kindertageseinrichtung.

Weiterlesen ...

. . . zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Die von der Staatsregierung für Bayern bislang ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie haben noch nicht zu einem spürbaren landesweiten Rückgang der Infektionszahlen geführt. Vielmehr kommt es weiter zu starken, diffusen Infektionsgeschehen mit zahlreichen regionalen Hotspots. Die Belastung des Gesundheitssystems spiegelt sich in der steigenden Zahl der hospitalisierten COVID-19 Patienten wider.

Das Ziel einer erfolgreichen Pandemieeindämmung ist es zunächst, eine Inzidenz von 50 zu erreichen. Erst ab diesem Inzidenzwert ist eine sichere Nachkontrolle von Infektionswegen möglich und erst dann kann an Lockerungen für das öffentliche Leben gedacht werden. Das Infektionsgeschehen bewegt sich aktuell jedoch eher seitlich und weist keine klare Trendlinie nach unten auf. Die Zahl der täglichen Corona-Todesfälle in Bayern hat ein erschreckendes Ausmaß angenommen, wobei vor allem die ältere Bevölkerung betroffen ist.

Die daraus zu ziehende Folgerung ist eindeutig: Die aktuell bereits geltenden Maßnahmen reichen nicht aus, um das Pandemiegeschehen in Bayern nachhaltig zu begrenzen. Deshalb beschließt die Staatsregierung für Bayern mit Wirkung
ab 9. Dezember 2020 weitere Maßnahmen

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 6. Dezember 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
leider ist es dieses Jahr nicht möglich die Bürgerversammlung in der gewohnten Form abzuhalten.

Deshalb möchte ich Ihnen in kurzer Form einen Überblick geben und Ihnen die Möglichkeit anbieten, nach telefonischer Vereinbarung unter meiner Nr. 0170-2122115, Ihre Wünsche und Anträge bis zum 11.12.2020 mir persönlich, schriftlich, per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch zu übermitteln. 

Bürgerversammlung 2020 (PDF)

Anmeldungen zum Besuch der
Kindertageseinrichtungen der Gemeinde
Emtmannsberg sind online über das
Bürgerserviceportal
der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg
möglich.

Bitte melden Sie sich für das nächste Kita-Jahr
im Portal an und senden Sie uns Ihre Bedarfsanmeldung bis spätestens 28. Februar
für das kommende Kita-Jahr
online zu. Nachmeldungen können im Bedarfsfall jederzeit noch abgegeben werden.

Änderungen der Buchungszeiten sind bitte mit den in den Einrichtungen ausliegenden Buchungs- und Beitragsvereinbarungen rechtzeitig zu beantragen. Vordrucke finden Sie auch im Internet.

Weiterlesen ...

Um über den Stand der laufenden Baumaßnahmen des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Seybothenreuther Gruppe zu informieren, haben wir nachfolgend ein paar Bilder zusammengestellt.

Zwischenzeitlich wurde die Verbundleitung zwischen den Tiefbrunnen der Stadtwerke Bayreuth bei Lehen und der Aufbereitungsanlage in Draisenfeld errichtet. Die Arbeiten sind weitestgehend bereits abgeschlossen. Weiter wurde der Vorlagebehälter zur Zwischenspeicherung des Wassers errichtet. Aktuell laufen noch die Umbauarbeiten an der Aufbereitungsanlage und -technik selbst.

Zu den Bildern

1. Sommerferien-Fotowettbewerb der Kinder

In den Sommerferien haben die Jugendbeauftragten der Gemeinde Emtmannsberg Gerlinde Ströbel und Johannes Schrödel alle Kinder eingeladen, unter dem Motto „So hast du Emtmannsberg noch nicht gesehen“, ein Foto in ihrer Gemeinde Emtmannsberg zu knipsen. Die Siegerfotos wurden nun in einem Wandkalender für das Jahr 2021 abgedruckt.

Dieser kann ab sofort für 8 € pro Kalender zu Gunsten der Emtmannsberger Bürgerstiftung erworben werden. Diese fördert u.a. die gemeindlichen Spielplätze. Perfekt als Weihnachtsgeschenk oder auch für das eigene Zuhause.

Weiterlesen ...

Der Landkreis Bayreuth informiert

Das Gesundheitsamt des Landkreises Bayreuth
hat in enger, fachlicher Abstimmung
mit den oberen Gesundheitsbehörden
des Freistaates Bayern
Vorbereitungen auf eine mögliche
Ausbreitung des Coronavirus getroffen.

Wichtige Informationen 

. . . in der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg

Sie benötigen für Ihre gewerbliche oder freiberufliche Tätigkeit oder aus beruflichen Gründen schnelleres Internet? Melden Sie uns jetzt Ihren Bedarf!

Der Freistaat Bayern unterstützt mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie BayGibitR) den sukzessiven Aufbau von gigabitfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 200 Mbit/s symmetrisch für Privatanschlüsse und 1000 Mbit/s symmetrisch für gewerbliche Anschlüsse. 

Info und Antrag

Anfang September beginnt der Neubau des gemeindlichen Bauhofes am bisherigen Standort des Grüngutcontainers bei der Kläranlage/Gampelmühle.

Der Grüngutcontainer wird für die Länge der Bauzeit von ca. 12 Monaten

ab 07.09.2020

frei zugänglich vorübergehend am Parkplatz Sportgelände SC Emtmannsberg aufgestellt.

Vielen Dank an den SC Emtmannsberg für die Unterstützung.

Im Rahmen der Baumaßnahme wird ein neuer Standort am neuen Bauhof für den Grüngutcontainer geschaffen. Wir bitten um Beachtung.

Rundwanderweg Schlehenberg –
Haselhöhe – Emtmannsberg –
Schlehenmühle 

Über die Höhe mit Weitsicht
und hinab zum Roten Main 

Weitere Infos


Bericht (PDF)

Erlös Schlosseinweihung 3000 Euro.
Je 1500 Euro Spende zur Verwendung
in den nächsten 2 Jahren, 1500 Euro als Zustiftung
zur nachhaltigen Steigerung des Grundstockvermögens.

Danke an alle Helfer und Vereine für das gelungene Fest.

Weiterlesen ...

Für unser Archiv suchen wir nach wie vor alte Fotos, Postkarten, Plakate etc. von Emtmannsberg und Umgebung. Sicher hat der eine oder andere von Ihnen noch einige alte Bilder in Fotoalben oder Schachteln.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns diese kurzfristig zur Verfügung stellen könnten. Wir versichern Ihnen, dass Sie diese unbeschadet wieder zurückerhalten. Natürlich sind wir auch an anderen historischen Dokumenten interessiert.

Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 09278 977-56 (Mo. - Fr. 8.00 bis 13.00 Uhr).

Ausbau der Ladeinfrastruktur in Nordbayern

Am Schlosshof in Emtmannsberg können ab sofort zwei Elektroautos gleichzeitig mit regionalem Ökostrom geladen werden. Bürgermeister Thomas Kreil hat am Donnerstag, 12. Dezember 2019 zusammen mit Christopher Krug, Ansprechpartner für Elektromobilität bei der N-ERGIE Aktiengesellschaft, eine neue Ladesäule symbolisch in Betrieb genommen.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.